GERHARD LEIXL | D O L P H I N S |

Vernissage I 19.11.2015 I mit Multi-Media-Live-Performance
Paintings: Gerhard Leixl
Interactive Paintings: Michael F. Schreiber
Sound Virtualization: Christian Alexander
Tanz: Aiko Kazuko Kurosaki
Dal: Denise Narick
galerieC I Michaela & Christian Czaak I
Sonnenfelsgasse 15 I 1010 Wien

Tom Lohner Portrait

Tom Lohner, (geb. 1982 / Bruck a.d. Mur/Steiermark) in den USA aufgewachsen, Abschluss als Grafikdesigner an der Ortwein Schule Graz, künstlerische Ausbildung bei Judith Jay in Monterey, Kalifornien. Jetzt lebt der international tätige Künstler größtenteils in Graz. 

Metamorphosen´ Gerhard Leixl

Gerhard Leixls Metamorphosen: Malarbeiten und Skulpturen von 21.11. bis 21.12.2013
In seinen neuen Malarbeiten und Skulpturen hat der Künstler seine Eindrücke von den Landschaften in der Wiener Lobau im heurigen Sommer direkt vor Ort verarbeitet.


Alfred Kornberger - Eröffnung der Retrospektive im Künstlerhaus

Alfred Kornberger: Das Spektrum des Universums
Eröffnung: 1. Oktober 2013, Künstlerhaus
Begrüßung: Dr. Peter Zawrel (Geschäftsführer der Künstlerhaus GmbH)
Dr. Gabriela Koschatzky-Elias (Kuratorin der Retrospektive)
Dr. Franz Smola (Herausgeber Werkverzeichnis)
Christian und Michaela Czaak (Sammler und Galeristen)
ebenfalls anwesend Nevenka und Christian Kornberger
"Das Spektrum des Universums" so der Titel der Retrospektive im Künstlerhaus vom 2.10. bis 1.12.13 anlässlich des 80. Geburtstages von Alfred Kornberger (1933-2002) mit 150 Ölarbeiten aus den Jahren 1954 bis 2000. Die Ausstellung ist kuratiert von Gabriela Koschatzky-Elias. Neben seinen typischen Akten sind auch Hauptwerke aus den wichtigsten Zyklen „Zeus", „Insekten", „Gegenständliches" und „Schlachthof" 
sowie seine besonders eindrucksvollen gestischen Portraits und Figuren zu sehen.
„Die Frauen sind das Spektrum des Universums, ich verehre und liebe sie", lautete eine Aussage des Wiener Malers, der im heurigen Jahr seinen 80. Geburtstag gefeiert hätte. Kornberger gilt als einer großen Koloristen in der internationalen Malerei des 20. Jhdts..
Der 1933 in Wien geborene Maler (+ 2002) ist einer der vielfältigsten und bedeutendsten Expressionisten und Vertreter einer dynamisch gestischen und gegenständlichen Malerei. Das Wiener Künstlerhaus widmet ihm nun die erste große Retrospektive.


´Tango` Gerhard Leixl

Gerhard Leixls Visionary Arts als abstrakt phantastischer Realismus im Rahmen der Neueröffnung der Galerie C von Michaela und Christian Czaak in der Wiener Sonnenfelsgasse.